Einfache Berechnungsmethode des analytischen Kettenrads

ErstensKettenradDie Zähnezahl Z errechnet sich aus dem Übersetzungsverhältnis ι:

  ι=n1/n2=Z2/Z1

  wo:

  n1: Kleine Kettenraddrehzahl

  n2: Geschwindigkeit des großen Kettenrads

  Z1: Anzahl der kleinen Kettenradzähne

  Z2: Große Anzahl von Kettenradzähnen

ZweitensKettenradDer Teilkreisdurchmesser D

  D=P/[sin(180°/Z)] , das Kettenrad ist nicht mehr als das Zahnrad, geben Sie einfach "die Anzahl der Zähne, die Anzahl der Reihen und das Modell der Kette" an, weil der Zahntyp des Kettenrads und einige andere wichtige Abmessungen sind Es wird durch die Kette bestimmt, mit der er gepaart ist, nicht durch das Kettenrad selbst.