Analyse des strukturellen Designs von Kettenrädern

KettenradEin Rad mit zahnartigen Kettenrädern zum Eingreifen in präzise abgestufte Blöcke an Verbindungsgliedern oder Kabeln.Kettenräder werden häufig in der mechanischen Übertragung in der Chemie-, Textilmaschinen-, Lebensmittelverarbeitungs-, Instrumenten-, Erdöl- und anderen Industrien eingesetzt.

Kettenradstrukturdesign:

1. Die Zahnform des Kettenrades

Das Kettenradzahnprofil muss einen reibungslosen und ungehinderten Ein- und Auslauf der Kette gewährleisten, die Stoß- und Kontaktspannung der Kettenglieder beim Einspuren minimieren und einfach zu bearbeiten sein.Es besteht aus drei Bögen aa, ab, cd und einer geraden Linie bc, die als geradliniges Zahnprofil mit drei Bögen bezeichnet wird.Die Zahnform wird mit handelsüblichen Werkzeugen bearbeitet Es ist nicht erforderlich die stirnseitige Zahnform auf der Werkzeichnung des Kettenrades zu zeichnen Es ist lediglich der Hinweis "die Zahnform ist gefertigt nach 3RGB1244-85" auf der Zeichnung erforderlich Die Zahnform der Wellenoberfläche des Kettenrads sollte jedoch gezeichnet werden. Die Abmessungen finden Sie im entsprechenden Konstruktionshandbuch.

2. Kettenradstruktur

Kettenräder mit kleinem Durchmesser sind im Allgemeinen einstückig, und Kettenräder mit mittlerem Durchmesser sind meistens Speichenplatten.Um die Handhabung, Klemmung und Gewichtsreduzierung zu erleichtern, sind Löcher in der Speichenplatte geöffnet, und Kettenräder mit großem Durchmesser können dies aus kombinierter Art. Ringe und Radkerne können aus unterschiedlichen Materialien bestehen.Wie C45, Edelstahl und andere Materialien.

3. Kettenradmaterial

Das Kettenradmaterial sollte sicherstellen, dass die Zähne eine ausreichende Festigkeit und Verschleißfestigkeit aufweisen, daher wird die Kettenradzahnoberfläche im Allgemeinen wärmebehandelt, um eine bestimmte Härte zu erreichen.