SWL2.5T Leitspindellift

Schneckengetriebe der Serie SWLEs hat viele Funktionen wie Heben, Senken, Fahren mit Hilfsteilen, Wenden und Einstellen verschiedener Höhenpositionen.Weit verbreitet in Maschinen-, Metallurgie-, Bau-, Wasserwirtschafts-, Chemie-, Medizin-, Kultur- und Sport- und anderen Industrien. Schneckengetriebe der SWL-Serie ist eine grundlegende Hebekomponente mit kompakter Bauweise, geringer Größe, geringem Gewicht, Geräuschlosigkeit, Sicherheit und Komfort, flexiblem Einsatz, hoher Zuverlässigkeit, breiter Stromquelle, mehreren Stützfunktionen, langer Lebensdauer usw. Vorteil .Es kann allein oder in Kombination verwendet werden und kann die Hub- oder Antriebshöhe gemäß einem bestimmten Programm genau steuern und einstellen.Es kann direkt durch einen Motor oder eine andere Kraft oder manuell angetrieben werden.Um die Effizienz und Tragfähigkeit der Schneckengetriebe der SWL-Serie zu verbessern, wurde eine spezielle und fortschrittliche Technologie entwickelt, um die umfassende Leistung der Hebebühnen zu verbessern und den Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden.Die Höhe kann den Anforderungen des Benutzers angepasst werden.

Die technischen Parameter sind wie folgt:

◆Strukturtyp
Typ 1 - die Schraubenstange bewegt sich axial;
Typ 2 - die Schraube dreht sich und die Mutter bewegt sich axial.
◆Montagetyp
Typ A – die Leitspindel/Mutter bewegt sich nach oben
Typ B – Leitspindel/Mutter bewegt sich nach unten
◆Schraubkopftyp
Schraubenkopf der Struktur Typ 1: Typ I (zylindrischer Typ), Typ II (Flanschtyp), Typ III (Gewindetyp), Typ IV (Flachkopftyp)
Schraubenkopf vom Typ 2 Struktur: Typ I (zylindrischer Typ), Typ III (Gewindetyp)
◆Übertragungsverhältnis
Allgemeines Geschwindigkeitsverhältnis (P), langsames Geschwindigkeitsverhältnis (M), mittleres Geschwindigkeitsverhältnis (F) kann je nach Benutzeranforderungen angepasst werden
◆ Verbessern Sie die Tragfähigkeit
2.5 kN, 5 kN, 10 kN, 15 kN, 20 kN, 25 kN, 35 kN, 50 kN, 100 kN, 120 kN
◆Der Schutz der Schraube
Aufbau Typ 1: Grundtyp (ohne Schutz), Verdrehsicherung (F), mit Schutzhaube (Z), Verdrehsicherung mit Schutzhaube (FZ)
Struktur Typ 2: Basistyp (ungeschützt)