Wie kann man das frühe Lochfraß des Reduzierers lösen?

So lösen Sie den Zustand des frühen Lochfraßes des Reduzierers.Lochfraß muss mit dem Schmieröl zusammenhängen und steht auch in engem Zusammenhang mit dem Material des Untersetzungsgetriebes.Im üblichen Nutzungsprozess wird es bestimmte Handhabungsvorgaben geben.Ein weiterer Punkt ist, dass die teilweise Überlastung des Zahnrads durch den schlechten Kontakt des Zahnrads verursacht wird.Die lokale Überlastung des Zahnrads führt dazu, dass die tatsächliche Kontaktspannung die zulässige Kontaktspannung des Zahnradmaterials weit übersteigt.Einige Zahnräder können nicht die volle Zahnlänge erreichen Kontakt oder nur im Zahnkontakt an einem Ende, auch diagonal.Das Folgende ist eine detaillierte Erklärung des Shanghai Jinchuan-Reduzierers.

XNUMX. Der Einfluss von Materialien und Handhabungsspezifikationen

Unabhängig davon, ob die Auswahl der Zahnradmaterialien richtig ist oder nicht, die Anpassung der Betriebslasten und die Auswahl und Anpassung der Wärmebehandlungshärte sind auch die Gründe, die den frühen Lochfraß beeinflussen.

XNUMX. Der Einfluss von Schmieröl

Durch die unzumutbare Schmierung des Zahnradgetriebes und die ungeeignete Schmierstoffauswahl ist es auch die Ursache für den frühen Lochfraß.Möglichkeiten, um frühes Pitting von Untersetzungsgetrieben zu verhindern:
(XNUMX) Angemessene Schmierung des Untersetzungsgetriebes und Auswahl geeigneter Schmiermittel.
(XNUMX) Verbessern Sie die Installationsgenauigkeit der Untersetzungsgetriebe und stellen Sie die Kontaktgenauigkeit der Zahnräder sicher.

Wenn beim Mittelantriebsuntersetzungsgetriebe während der Montage und Installation keine gute Untersuchung durchgeführt wird, kann es zu einer Asynchronität zwischen dem linken und dem rechten Getriebe kommen, und der Lastausgleichseffekt ist schlecht. In diesem Fall trägt das Getriebe auf einer Seite möglicherweise nicht die Last, Last, während die andere Seite des Getriebes überlastet ist (bis zum 2-fachen der Auslegungslast), was leicht zu fortschreitendem frühem Lochfraß auf der Zahnoberfläche führen kann.