Einführung des Untersetzungsgetriebes

Das Untersetzungsgetriebe ist ein Evolventen-Schraubenzylinder mit Außeneingriff, der gemäß der nationalen Fachnorm ZBJ19004 hergestellt wird.Untersetzungsgetriebe, Untersetzungsgetriebe ist weit verbreitet in Metallurgie, Bergbau, Heben, Transport, Zement, Bauwesen, chemische Industrie, Textil-, Druck- und Färberei, Pharmazie und anderen Bereichen.
Untersetzungsgetriebe werden normalerweise in Getrieben mit niedriger Geschwindigkeit und hohem Drehmoment verwendet.Gewöhnliche Motoruntersetzungsgetriebe haben auch mehrere Zahnradpaare mit demselben Prinzip, um den idealen Verzögerungseffekt zu erzielen.Das Verhältnis der Zähnezahl der großen und kleinen Zahnräder ist das Übersetzungsverhältnis.Mit der kontinuierlichen Entwicklung der Reduziererindustrie verwenden immer mehr Unternehmen den Reduzierer.

Untersetzungsgetriebe1. Das Koaxial-Stirnradgetriebe der R-Serie wird in Kombination mit internationalen technischen Anforderungen mit hohem technologischem Gehalt hergestellt 2. Platzsparend, zuverlässig, sicher und langlebig, hohe Überlastfähigkeit, Leistung bis zu 132 kW 3. Geringer Energieverbrauch und überlegene Leistung, Der Wirkungsgrad des Untersetzungsgetriebes beträgt bis zu 95% 4. Geringe Vibration, geringe Geräuschentwicklung, hohe Energieeinsparung 5. Wählen Sie hochwertige geschmiedete Stahlmaterialien, einen starren Gusseisenkasten und die Zahnradoberfläche wird einer Hochfrequenz-Wärmebehandlung unterzogen. 6. Stellen Sie nach der Präzisionsbearbeitung sicher, dass die Wellen parallel sind. Entsprechend den Anforderungen des Grads und des Positionierungslagers wird das Untersetzungsgetriebe, das die Schrägzahnradgetriebebaugruppe bildet, mit verschiedenen Motortypen ausgestattet, die zu Mechatronik kombiniert werden, um die Qualitätsmerkmale vollständig zu gewährleisten des Produkts.