Vorsichtsmaßnahmen für den Probebetrieb des Schneckengetriebes

SchneckengetriebeNachdem die Last einige Zeit getestet wurde, überprüfen Sie bitte sorgfältig, ob die Befestigungselemente locker sind usw., um ihren sicheren Betrieb zu gewährleisten.Achten Sie während des Probebetriebs darauf, ob das Schneckengetriebe Geräusche aufweist und ob die Wärmeableitung gut funktioniert.

  Die Ölinspektion und das Schmierölwechselverfahren des Schneckengetriebes sind wie folgt:

  1. Überprüfen Sie den Schmierölstand des Schneckengetriebes und unterbrechen Sie die Stromversorgung, um einen Stromschlag zu vermeiden, und warten Sie, bis das Untersetzungsgetriebe abgekühlt ist.

  2. Entfernen Sie die Ölstandsschraube, um zu prüfen, ob das Öl voll ist, und installieren Sie die Ölstandsschraube erst, nachdem die Inspektion bestanden wurde.

  3. Öffnen Sie die Ölschraube, entnehmen Sie die Schmierölprobe und prüfen Sie den Viskositätsindex des Schmieröls.Wenn das Schmieröl offensichtlich trüb ist, wird empfohlen, das neue Schmieröl so schnell wie möglich auszutauschen.

  4. Schrauben Sie bei Schneckengetrieben mit Ölstandsschraube die Ölstandsschraube ab, prüfen Sie die Füllhöhe und füllen Sie gegebenenfalls Schmieröl nach.

  5. Beim Austausch von Schmieröl steigt die Viskosität des Öls nach dem Abkühlen an und es ist schwierig, das Öl abzulassen, daher sollte das Schneckengetriebe bei Betriebstemperatur gewechselt werden.