Verwendung und Wartung von Untersetzungsgetriebe

XNUMX. Vorsichtsmaßnahmen vor der Installation

1. Der Installationsschacht sollte vor Gebrauch der Maschine gereinigt werden.Und prüfen Sie, ob es irgendwelche Beulen oder Schmutz auf dem Installationsschacht gibt, falls vorhanden, sollte er gereinigt werden.

2.Die Betriebstemperatur des Reduzierers beträgt 0 bis 40 °C.

3.Überprüfen Sie, ob die passende Größe der Bohrung (oder Welle), die mit dem Untersetzungsgetriebe verbunden ist, den Anforderungen entspricht. Die Toleranz der Bohrung sollte H7 sein (die Toleranz der Welle ist H6).

4.Vor dem Gebrauch sollte die Blockierung an der höchsten Position durch einen Auslassstopfen ersetzt werden, um sicherzustellen, dass das Gas im Untersetzungsgetriebe abgelassen wird, wenn das Untersetzungsgetriebe läuft.

XNUMX. Installation des Reduzierstücks

1. Das Reduzierstück darf nur auf einer ebenen, stoßdämpfenden und verwindungssteifen Unterkonstruktion montiert werden.

2. Riemenscheibe, Kupplung, Ritzel oder Kettenrad auf keinen Fall mit einem Hammer auf die Abtriebswelle schlagen, da Lager und Welle dadurch beschädigt werden.

XNUMX. Nutzung und Wartung

1. Überprüfen Sie nach der Installation des Reduzierstücks, ob es flexibel ist.Führen Sie für den formalen Gebrauch bitte einen Leerlauftest durch und laden Sie das Gerät im Normalbetrieb und führen Sie es schrittweise aus.

2.Es ist strengstens verboten, die Nennlast des Untersetzungsgetriebes zu überschreiten.

3. Das Untersetzungsgetriebe sollte vor dem Gebrauch und während der Arbeit prüfen, ob der Ölstand normal ist. Die Maschine wurde vor dem Verlassen des Werks mit Schmieröl gefüllt. Der Name des Schmieröls: Industriegetriebeöl für mittlere Belastung GB5903-86220.

XNUMX. Ölwechselsystem:

Beim ersten Ölwechsel sollte das Schmieröl nach 300 bis 400 Betriebsstunden der Maschine und danach alle 1500 bis 2000 Betriebsstunden gewechselt werden.An Arbeitsplätzen mit rauer Arbeitsumgebung, hohen Temperaturen und viel Staub sollte das Schmieröl halbmonatlich überprüft werden.Wenn das Schmieröl verschmutzt ist, ersetzen Sie das Schmieröl, um das Schmieröl sauber zu halten und die Lebensdauer des Untersetzungsgetriebes zu verlängern .,Wirtschaftlichkeit verbessern.

fünf.Ölwechsel

Warten Sie beim Ölwechsel, bis das Untersetzungsgetriebe abgekühlt ist, bis keine Verbrennungsgefahr mehr besteht, es sollte jedoch warm gehalten werden, da die Viskosität des Öls nach vollständiger Abkühlung zunimmt und das Öl nur schwer abgelassen werden kann. (Hinweis: zum Unterbrechen der Stromversorgung des Laufwerks, um ein unbeabsichtigtes Einschalten zu verhindern)