Der Unterschied zwischen dem Drehzahlminderer und dem Wechselrichter, um die Drehzahl zu ändern

Der Frequenzumrichter wird verwendet, um die Frequenz zu ändern, um die Ausgangsdrehzahl zu ändern, während das Untersetzungsgetriebe und das Drehzahlerhöhungsgetriebe die Anzahl der Zähne des Zahnrads verwenden, um die Ausgangsdrehzahl zu ändern. Lassen Sie mich die spezifischen Unterschiede erklären.

Der Unterschied zwischen dem Reduzierer und dem Wechselrichter: Der Reduzierer soll die Drehzahl des Motors (Motor) durch eine mechanische Übertragungsvorrichtung reduzieren, während der Wechselrichter die Frequenz des Wechselstroms ändern soll, um den Zweck der Anpassung der Drehzahl zu erreichen von Motor (Motor).Wenn die Motordrehzahl durch den Wechselrichter gesenkt wird, kann der Zweck der Energieeinsparung erreicht werden.Verglichen mit inländischen berühmten Wechselrichter-Produktionsunternehmen gibt es Sanjing, INVT und so weiter.Das Untersetzungsgetriebe ist eine relativ empfindliche Maschine, und der Zweck seiner Verwendung besteht darin, die Drehzahl zu verringern und das Drehmoment zu erhöhen.Es gibt verschiedene Sorten, verschiedene Arten und verschiedene Sorten haben unterschiedliche Verwendungszwecke.Es gibt verschiedene Arten von Untersetzungsgetrieben, die je nach Getriebetyp in Untersetzungsgetriebe, Schneckengetriebe und Planetengetriebe unterteilt werden können; einstufige und mehrstufige Untersetzungsgetriebe nach der Anzahl der Übersetzungsstufen; Stirnräder nach der Form der Getriebe Reduzierer, Kegelrad-Untersetzungsgetriebe und Kegel-Zylinder-Untersetzungsgetriebe; je nach Getriebeanordnung kann es in ungefaltete, geteilte und koaxiale Untersetzungsgetriebe unterteilt werden.

Verschiedene Arten von Untersetzungs- (Motor-) Drehzahlen und der Frequenzumrichter haben den Zweck, die Drehzahl des Motors (Motors) durch Ändern der Wechselstromfrequenz einzustellen.Wenn die Motordrehzahl durch den Wechselrichter gesenkt wird, kann der Zweck der Energieeinsparung erreicht werden.