Was sind die Eigenschaften von gehärteten Reduzierstücken mit Schrägverzahnung?

Gehärtetes Untersetzungsgetriebe mit SchrägverzahnungEs ist eine Art Hartzahnoberflächenreduzierer.Es wird häufig in Baumaschinen, Bergbaumaschinen, U-Boot-Ölmaschinen und anderen Großgeräten eingesetzt.Es ist eine Getriebeausrüstung mit starker Korrosionsbeständigkeit, hoher Härte und Verschleißfestigkeit.

  Das Zahnrad des gehärteten Untersetzungsgetriebes mit Schrägverzahnung ist aus hochwertigem legiertem Stahl mit niedrigem Kohlenstoffgehalt geschmiedet.Nach dem Aufkohlen und Abschrecken, Gasaufkohlen und anderen Prozessen wird die Härte des Zahnrads erheblich verbessert und seine Tragfähigkeit ist viel höher von gewöhnlichen Zahnrädern Es ist ein Walzwerk usw. Ein notwendiges Untersetzungsgetriebe für hochfeste und drehmomentstarke Arbeitsmaschinen.Gewöhnliche Untersetzungsgetriebe können die Last einer Walzwerksgeschwindigkeit von bis zu 90-120 m / s überhaupt nicht aushalten. Nur das gehärtete Untersetzungsgetriebe mit Schrägverzahnung mit einer Getriebegenauigkeit von bis zu 3 Graden kann diese wichtige Aufgabe übernehmen.

  为什么UntersetzungsgetriebeVerwenden Sie anstelle von gewöhnlichen Zahnrädern Schrägverzahnungen?Schrägstirnräder sind „Zylinderzahnräder mit Schrägzahnlinien", die sich von gewöhnlichen Schrägstirnrädern unterscheiden. Sie übernehmen die fortschrittliche Konstruktionstechnologie des modularen Kombinationssystems, das einem größeren Drehmoment standhalten und reibungslos und genau arbeiten kann. Mit den Eigenschaften kleiner Größe und Aufgrund seines geringen Gewichts ist es zu einem Spezialgetriebe für große mechanische Untersetzungsgetriebe geworden.Das Untersetzungsgetriebe mit gehärteter Schrägverzahnung besteht aus einer solchen Kombination von Schrägverzahnungen, die mit Präzision gehärtet und verarbeitet wurden, und hat sich einen guten Markt in verschiedenen Großmaschinen erobert.

  Gehärtetes Untersetzungsgetriebe mit SchrägverzahnungStrenge Anforderungen an Hochleistungsmaschinen: Die Drehzahl der Hochgeschwindigkeitswelle sollte 1500 Umdrehungen pro Minute nicht überschreiten, und die Umfangsgeschwindigkeit des Schrägstirnradantriebs sollte 20 Meter pro Sekunde nicht überschreiten.In der Arbeitsumgebung kann das Untersetzungsgetriebe mit gehärteter Schrägverzahnung normal bei minus 40 ℃ arbeiten, aber das Schmieröl sollte auf über 0 ℃ erhitzt werden.