Drei Punkte, die Sie während der Einfahrzeit der Schneckenhebebühne beachten sollten

Heute werden wir die drei Wissenspunkte analysieren, auf die der neu gekaufte Schneckengetriebeaufzug während der Einfahrzeit achten sollte.Sie müssen wissen, dass dies ein sehr wichtiges Bindeglied für den langfristigen Einsatz des Schneckengetriebes ist Schneckenaufzug in der Zukunft, deshalb werden wir Ihnen heute Folgendes im Detail erläutern:

Kenntnisse 1. Wählen Sie das geeignete Schmieröl aus.Wenn das Getriebeöl weniger als 11 kW beträgt, verwenden Sie das Getriebeöl mit geringer Belastung und das Getriebeöl mit mittlerer Belastung.Achten Sie auf regelmäßigen Ölstand und Qualität, Dichtheit.Regelmäßig Schmierfett nachfüllen, Drehrichtung unterschiedlicher Ölpumpentypen beachten, Rechtslauf ist richtig.

Wissen 2. Halten Sie den Motor sauber, befestigen Sie die Teile und verhindern Sie, dass die Teile aufgrund von Vibrationen herunterfallen.

Kenntnisse 3. Am Ende der Einfahrzeit sollte das Öl rechtzeitig gewechselt und die Schneckenhebebühne regelmäßig kontrolliert und gewartet werden.