Installation und Vorsichtsmaßnahmen der festen Verbindung des Schneckenradschneckenaufzugs

RadschraubenheberDie Installation und Vorsichtsmaßnahmen der festen Verbindung sind wie folgt:
XNUMX. Montage von Gewindeverbindungen
1. Die Gewindeverbindung sollte eine angemessene Anzugskraft haben.Die wichtigeren dynamisch belasteten Gewindeverbindungen werden im Allgemeinen mit Vorspannungsanforderungen spezifiziert.Es muss bei der Montage nach Bedarf angezogen werden.Auch für gewöhnliche Schraubverbindungen ohne Vorspannungsanforderungen sollte eine geeignete Anzugskraft vorhanden sein.
2. Bei Teilen, die in Gruppen mit Gewinden versehen sind, müssen die Schrauben in einer bestimmten Reihenfolge angezogen werden, und sie sollten Schritt für Schritt angezogen werden.Auf diese Weise ist es vorteilhaft, einen gleichmäßigen Kontakt zwischen den Gewinden, einen guten Sitz und eine gleichmäßige Belastung zwischen den Schrauben sicherzustellen.
3. Um ein Lösen der Schraube durch Vibrationen zu verhindern, muss die Schraubverbindung über geeignete Sicherungsmaßnahmen verfügen.
1) Federscheibe hinzufügen.
2) Mit Doppelmuttern festziehen.
3) Mit einer Rücklaufscheibe sichern.
4) Binden Sie mit Stahldraht.
5) Mit Sicherungsscheibe sichern.
6) Mit einem Splint sichern.
Zweitens die Montage der Schlüsselstiftverbindung
1. Bei der Flachkeilverbindung ist die Arbeitsfläche des Schlüssels zweiseitig.Bei allgemeinen Maschinen muss die Passfeder in der Wellennut befestigt sein und in der Nabennut gleiten.Bei mechanischen Getrieben, die schwere Lasten, Stöße und bidirektionale Drehmomente übertragen, sollten die Keile in den Nuten der Welle befestigt werden.Bei Maschinen, bei denen Nabe und Passfeder entlang der Wellennut geführt werden, muss die Passfeder in der Nabe fixiert werden.In die Nut der Welle schieben.In der Reparaturmontage werden die Schlüssel in der Regel nachgearbeitet, wobei die einzelne Schlüsselweite mit Flachschliff den Anforderungen entspricht.
2. Die Schrägkeilverbindung wird im Allgemeinen in der Verbindung verwendet, die keine hohe Koaxialität erfordert.Seine Arbeitsfläche ist oben und unten, mit einer Neigung von 1:100.Wenn die Passfeder angetrieben wird, erzeugt der Druck zwischen der Welle und der Nabe Reibung, um das Drehmoment zu übertragen.Daher sollten seine oberen und unteren Seiten gut zu den oberen und unteren Seiten der Keilnut passen und müssen im Allgemeinen geschliffen werden.Zwischen der Seite und der Keilnut sollte ein gewisser Spalt sein
3. Wenn der Keil verbunden ist, sind die Anpassungsanforderungen zwischen der Keilwelle und dem Loch genauer.Beim Zusammenbau müssen die Grate und scharfen Kanten an den Vorsprüngen zuerst gereinigt werden, um ein Ziehen und Beißen zu verhindern.Danach Inspektionsloch und Wellenpassung lackieren, und durch die Montage kann das Keilloch frei auf der Welle gleiten.
4. Die Verjüngung der Kegelstiftverbindung beträgt 1:50, was selbsthemmend wirkt und die Positioniergenauigkeit des Verbindungsstücks sicherstellen kann.Seine Positioniergenauigkeit hängt hauptsächlich von der Genauigkeit der Kegelbohrung ab.Das mit der Reibahle geriebene Kegelloch erfordert, dass die Kontaktfläche mit dem Kegelstift größer als 60 % und gleichmäßig verteilt ist.
5. Wenn der zylindrische Stift verbunden ist, erfordert die Passung zwischen den Stiftlöchern ein Übermaß.Wenn die Interferenz nach der Demontage verloren geht, muss ein Stiftloch mit einer größeren Größe des Scharniers neu gebohrt und ein neuer zylindrischer Stift installiert werden.
Drittens die Montage der Presspassung
Der Presssitz des Schneckenradhebers eignet sich hauptsächlich für die Verbindung von stoßbelasteten Teilen und die Verbindung von Teilen mit weniger Demontage.Die Montagemethode ist hauptsächlich
1. Drücken Sie mit einer Presse in die Baugruppe.
2. Montage der Temperaturdifferenzmethode.