So vermeiden Sie Staus und hohe Temperaturen des Schneckenaufzugs

Der Schraubenhub besteht aus einem Schneckengetriebe, einer Schnecke, einem Gehäuse, einem Plandrucklager, einem Kegellager und einer Öldichtung.Die maximale Drehzahl der Schneckenwelle sollte 1000 min/s nicht überschreiten, und der Schneckenaufzug mit hoher Drehzahl sollte möglichst eine gute Schmierölmarke wählen.

Die Antriebsspindel-Hebebühne ist für Arbeitssituationen mit niedriger Geschwindigkeit und niedriger Frequenz geeignet.Die maximale Temperatur unter normalen Arbeitsbedingungen sollte 45°C nicht überschreiten.Der Grund für die übermäßige Temperatur kann sein, dass die gewählte Hebebühne zu klein ist, um eine Überlastung zu verursachen oder die Schneckenrad und Schneckenenddeckel werden zusammengepresst Übermäßiges Anziehen verursacht hohe Temperaturen, und es schließt nicht aus, dass die Eingangsgeschwindigkeit des Schraubenaufzugs zu hoch ist, was dazu führt, dass der Aufzug in der Temperatur ansteigt und stecken bleibt.Die Lösung für die obige Situation ist sehr einfach, reduzieren Sie die Geschwindigkeit, überprüfen Sie den Enddeckel und überprüfen Sie das Schmieröl.Wenn Öl fehlt, muss es rechtzeitig nachgefüllt werden.