Analyse häufiger Probleme von Schneckengetrieben

Analyse häufiger Probleme des Schneckengetriebes: Das Zahnrad-Schneckengetriebe ist eine Getriebemaschine mit kompakter Bauweise, großem Übersetzungsverhältnis und Selbsthemmungsfunktion unter bestimmten Bedingungen.Darüber hinaus ist die Installation bequem, die Struktur ist vernünftig und wird immer häufiger verwendet.Es ist ein Stirnradgetriebe, das am Eingangsende des Schneckengetriebes installiert ist, und das geformte mehrstufige Untersetzungsgetriebe kann eine sehr niedrige Ausgangsdrehzahl erreichen, die einen höheren Wirkungsgrad als ein einstufiges Schneckengetriebe hat und weniger Vibrationen aufweist. Lärm und Energie Niedrig.
Bei der Installation des Schneckengetriebes muss es fest an der Maschine installiert werden, ohne sich zu lösen.Während dieses Vorgangs muss bestätigt werden, ob die Lenkung des Untersetzungsgetriebes korrekt ist, und dann kann der Installationsvorgang intermittierend ausgeführt werden.Das Untersetzungsgetriebe sollte nicht zu lange eingesetzt werden, länger als 3 bis 6 Monate, und wenn die Öldichtung nicht in Schmieröl eingetaucht ist, wird empfohlen, dass der Benutzer des Untersetzungsgetriebes die Öldichtung ersetzt.Bitte befolgen Sie den Code für die Verwendung des Reduzierstücks, die Standardtemperatur der Arbeitsumgebung beträgt -5 Grad bis 10 Grad, wenn sie diesen Nennwert überschreitet, wenden Sie sich bitte an den Hersteller.Das Untersetzungsgetriebe wird normalerweise in Verbindung mit einem Getriebemotor oder Motor verwendet, daher muss ein Belüftungsgerät installiert werden, um die Wärmeableitung zu verbessern und den normalen Betrieb aufrechtzuerhalten.Wenn Sie es nach der Installation verwenden, müssen Sie zuerst den Schmierölstand überprüfen und die Last nicht sofort auf das höchste Niveau anheben. Es wird empfohlen, sie schrittweise zu erhöhen. Es wird empfohlen, Schutzvorrichtungen um das Schneckengetriebe herum anzubringen.