Was sind die Vorteile eines Untersetzungsgetriebes und eines gewöhnlichen zylindrischen Untersetzungsgetriebes?

Verglichen mit einem zylindrischen Untersetzungsgetriebe hat das Untersetzungsgetriebe viele einzigartige Vorteile.Sein bemerkenswertestes Merkmal ist, dass es die Kraft bei der Kraftübertragung aufteilen kann; gleichzeitig sind seine Eingangswelle und seine Ausgangswelle koaxial, dh die Ausgangswelle und die Eingangswelle sind auf derselben Hauptachse angeordnet.Daher wurde der Getriebeuntersetzungsantrieb nun verwendet, um den gewöhnlichen Getriebeantrieb zu ersetzen, und als Drehzahlerhöhungs- und Drehzahländerungsvorrichtung in verschiedenen mechanischen Getriebesystemen.

  Die Hauptmerkmale des Untersetzungsgetriebes sind wie folgt.

  1. Reibungslose Bewegung, starke Anti-Schock- und Vibrationsfähigkeit.Durch die Verwendung mehrerer Räder mit derselben Struktur werden sie gleichmäßig um das Mittelrad verteilt, sodass die sexuellen Kräfte des Rads und des rotierenden Arms ausgeglichen werden können gegenseitig.Gleichzeitig erhöht das koaxiale Untersetzungsgetriebe auch die Anzahl der am Eingriff beteiligten Zähne, sodass die Bewegung des Zahnradgetriebes stabil ist, die Stoß- und Vibrationsfähigkeit stark ist und die Arbeit zuverlässiger ist.

  2. Das Getriebe ist relativ groß, und die Synthese und Zerlegung der Bewegung kann verwirklicht werden Solange die Art der Zahnradübertragung und das Zahnanpassungsschema richtig ausgewählt werden, kann mit wenigen Gängen ein großes Übersetzungsverhältnis erhalten werden.Bei einem Untersetzungsgetriebe, das nur zur Bewegungsübertragung verwendet wird, kann sein Übersetzungsverhältnis mehrere tausend erreichen.Es sei darauf hingewiesen, dass das Zahnradgetriebe auch bei großem Übersetzungsverhältnis viele Vorteile wie kompakte Bauweise, geringe Masse und geringes Volumen beibehalten kann.Darüber hinaus kann es auch die Synthese und Zerlegung von Bewegung realisieren und komplexe Bewegungen mit verschiedenen Geschwindigkeitsänderungen realisieren.

  3. Das Untersetzungsgetriebe hat eine kleine Größe, eine geringe Masse, eine kompakte Struktur und eine große Tragfähigkeit.Da das Zahnradgetriebe eine Leistungsaufteilung aufweist und jedes Mittelrad ein koaxiales Getriebe bildet und vernünftigerweise innen kämmende Zahnradpaare anwendet, kann es sein Struktur sehr kompakt.Da außerdem mehrere Räder gleichmäßig um das zentrale Rad herum verteilt sind, um die Last zu teilen, ist die von jedem Zahnrad getragene Last kleiner, und diese Zahnräder können kleinere Module verwenden.Darüber hinaus nutzt das koaxiale Untersetzungsgetriebe die große Inneneingriffslagerkapazität und das Aufnahmevolumen des Innenzahnrads selbst in Bezug auf die Struktur voll aus, was der Reduzierung seiner Umrissgröße förderlich ist, wodurch es klein in der Größe, klein in der Masse, sehr klein wird Kompakt in der Struktur und in der Tragfähigkeit.Im Allgemeinen betragen die Umrissgröße und die Masse des Zahnradgetriebes etwa 1/2 bis 1/5 des gewöhnlichen Zahnradgetriebes (d. h. unter den gleichen Lastbedingungen).