Welches Öl wird dem Zykloiden-Untersetzungsgetriebe hinzugefügt, wenn es das Werk verlässt?

Wenn die Fabrik betankt wird, ist es im Allgemeinen Fett, und Fett wie Molybdändisulfid-2 oder ZL-2-Lithium-basiertes Fett wird verwendet.

Denn der Reduzierer im Werk ist bequem zum Be- und Entladen und Transportieren.Im Allgemeinen wird kein Schmieröl eingespritzt, und Schmieröl wird vor der Verwendung eingespritzt.Es wird empfohlen, N150-Hochdruck-Industriegetriebeöl bei Raumtemperatur zu verwenden.Schmierölwechselzyklus: Der Reduzierer muss zum ersten Mal nach dem ersten Betrieb von 200 Stunden ausgetauscht werden, und das Restöl sollte während des Austauschs entfernt werden.Nach dem ersten Ölwechsel arbeitet der Reduzierer täglich mehr als 3 Stunden ununterbrochen.Das Schmieröl sollte alle 10 Monate ausgetauscht werden, und das Untersetzungsgetriebe, das nicht mehr als 6 Stunden am Tag arbeitet, sollte alle 12 Monate ausgetauscht werden.Das Reduzierstück, das längere Zeit (in der Regel länger als XNUMX Monate) nicht benutzt wurde, muss vor der Wiederverwendung durch Schmieröl ersetzt werden.Verschiedene Schmierölsorten dürfen nicht gemischt werden!