Vorsichtsmaßnahmen für den Ölkreislauf des Untersetzungsgetriebes

Beim Einbau des Reduzierers sollte auf die Zentrierung der Getriebemittelachse geachtet werden und der Fehler sollte nicht größer sein als der Kompensationsbetrag der verwendeten Kupplung.Eine gute Ausrichtung kann die Lebensdauer verlängern und die ideale Übertragungseffizienz erzielen.

Das Untersetzungsgetriebe sollte fest auf einem stabilen und ebenen Fundament oder Sockel installiert werden, das Öl im Ölablassbehälter sollte abgelassen werden können und die Kühlluft sollte gleichmäßig zirkulieren können.Das Fundament ist unzuverlässig, verursacht während des Betriebs Vibrationen und Geräusche und verursacht Schäden an Lagern und Zahnrädern.Wenn die Übertragungskupplung Vorsprünge aufweist oder Zahnräder und Kettenräder zur Übertragung verwendet werden, sollten Schutzvorrichtungen installiert werden.Wenn die Abtriebswelle eine große radiale Belastung trägt, sollte die verstärkte Ausführung gewählt werden.

Je nach vorgegebener Einbauvorrichtung kann das Personal leicht an die Ölmarkierung, Entlüftungsschraube und Ölablassschraube herankommen.Nach der Installation sollte die Genauigkeit der Installationsposition umfassend überprüft werden, und die Zuverlässigkeit jedes Befestigungselements sollte sich nach der Installation flexibel drehen können.Der Reduzierer wird durch Spritzöl geschmiert Vor dem Betrieb muss der Benutzer die Verschlussschraube der Entlüftungsöffnung entfernen und durch eine Entlüftungsschraube ersetzen.Öffnen Sie je nach Einbaulage die Ölstandsschraube, um die Höhe der Ölstandslinie zu überprüfen, fügen Sie Öl aus der Ölstandsschraube hinzu, bis das Schmieröl aus dem Ölstandsschraubenloch überläuft, schrauben Sie die Ölstandsschraube zur Bestätigung an auf Korrektheit prüfen und dann entleeren Probelauf belasten, Zeit mindestens 2 Stunden.Der Betrieb sollte stabil sein, ohne Stöße, Vibrationen, Geräusche und Ölleckagen.Jede Anomalie sollte rechtzeitig beseitigt werden.Nach einer gewissen Zeit sollte der Ölstand erneut kontrolliert werden, um eine mögliche Undichtigkeit des Gehäuses zu vermeiden, zB bei zu hoher oder zu niedriger Umgebungstemperatur kann die Schmierölsorte geändert werden.