Bruch-Fehleranalyse der Reduzierwelle

Mittels Makro- und Mikrotopografieanalyse, Analyse der chemischen Zusammensetzung, Prüfung der mechanischen Eigenschaften und SEM-Mikrotopografieanalyse wurden die Gründe für den Bruch der Untersetzungswelle analysiert.Der Hauptgrund: Die unangemessene Konstruktionsposition der Keilnut beschleunigt den Bruch die Reduzierwelle.

Die gebrochene Reduzierachse wurde geschnitten und beprobt, die Bruchoberflächenmorphologie wurde makroskopisch erfasst, die chemische Zusammensetzung der Reduzierwelle wurde mit einem Nur-Lese-Spektrometer analysiert, die Mikrostruktur der Reduzierwelle von der Oberfläche bis zum Kern wurde mit einem Metallographen untersucht Mikroskop, und die Mikrohärte wurde verwendet.Die Mikrohärte der Reduzierwelle wurde mit einem Messgerät gemessen, und die mikroskopischeMorphologie des Bruchs der Reduzierwelle wurde mit einem SEM-Rasterelektronenmikroskopbeobachtet.

Die Ergebnisse der direkt ablesbaren spektroskopischen chemischen Zusammensetzungsanalyse des Materials der Untersetzungswelle sind in Tabelle 1 dargestellt. Die Ergebnisse der Zusammensetzungsanalyse zeigen, dass das Material der Untersetzungswelle Kohlenstoffstahl ist und keine anderen Legierungselemente enthält Teile, kombiniert mit dem 45-Stahl, der durch die nationale Norm festgelegt ist. Im Bereich der chemischen Zusammensetzung erfüllen andere Elemente mit Ausnahme des Siliziumelementgehalts, der die Norm geringfügig überschreitet, die Anforderungen an hochwertigen Stahl, und es kann festgestellt werden, dass das Material der Untersetzungswelle ist 45 Stahl.