Die Funktion des Untersetzungsgetriebes zur Erhöhung des Ausgangsdrehmoments

Gewöhnliche Untersetzungsgetriebe umfassen Stirnradgetriebe (einschließlich Stirnradgetriebe mit paralleler Welle, Schneckengetriebe, Kegelradgetriebe usw.), Planetengetriebe, Zykloiden-Windradgetriebe, Schneckengetriebe, Planetenreibungsgetriebe Reduzierer, CVT usw.

Seltener Reduzierertyp

1. Das sekundäre Merkmal des Schneckengetriebes besteht darin, dass es über eine umgekehrte Selbsthemmungsfunktion verfügt, die ein größeres Beschleunigungsverhältnis haben kann.Die Ausgangswelle und die Eingangswelle befinden sich weder auf derselben Achse noch auf derselben dreidimensionalen Ebene .Aber das allgemeine Volumen ist groß, die Übertragungseffizienz ist nicht hoch und die Präzision ist nicht hoch.

2. Der harmonische Antrieb des harmonischen Reduzierers nutzt die steuerbare elastische Verformung des flexiblen Elements zur Übertragung von Bewegung und Kraft.Es ist nicht groß und hat eine hohe Präzision, aber der Mangel besteht darin, dass das flexible Rad eine unendliche Lebensdauer hat und nicht ist Schlagfestigkeit, Steifigkeit und Metallteile schlechter Vergleich.Die Ausgabegeschwindigkeit sollte nicht zu hoch sein.

3. Die Vorteile des Planetenuntersetzungsgetriebes bestehen darin, dass die Struktur relativ kompakt ist, das Rücklaufspiel klein ist, die Präzision hoch ist, die Lebensdauer sehr lang ist und das zusätzliche Eingangsdrehmoment groß gemacht werden kann, aber der Preis etwas teuer ist.

Die Rolle des Reduzierers

1. Erhöhen Sie das Eingangsdrehmoment, während Sie die Geschwindigkeit reduzieren.Das Drehmomenteingangsverhältnis wird mit dem Schrittmotoreingang multipliziert mit dem Beschleunigungsverhältnis multipliziert, aber achten Sie darauf, das zusätzliche Drehmoment des Untersetzungsgetriebes nicht zu überschreiten.

2. Die Verzögerung reduziert gleichzeitig die Trägheit der Last. Die Zunahme der Trägheit ist das Quadrat des Beschleunigungsverhältnisses. Sie können sehen, dass gewöhnliche Motoren einen Trägheitswert haben.